Was sind Energiekörper Meditationen?

Diese Meditationen basieren auf dem Wissen das jeder Mensch einen Energiekörper besitzt. Mit ihm sind all unsere Gedanken, Gefühle und Emotionen verbunden. Durch unsere Meditationen lernst du die Energiezentren kennen und bist in der Lage durch Aufmerksamkeit und Intention die Energien wahrzunehmen und zum Positiven zu beeinflussen.

Der Unterschied zu anderen Methoden: 

Wir nutzen die Aktivität und die Vorstellungskraft des Verstandes um zur Essence deiner Selbst zu gelangen. Manche nennen dies Stille.

 

 

Unsere Meditationen haben ihren Ursprung im:

  • Entdecke deine Energiepotenziale
  • Kraftvolle Visualisierungen
  • Abwechslungsreiche Meditationen
  • Aktives beeinflussen der Gedanken + Emotionen

Die energetische Anatomie

Ist das sogenannte 8. Chakra. Ein Energiezentrum das sich ausserhalb des Körpers, etwa 20 cm über dem Kopf befindet. Das Zentrum deiner Seele, die über das Kronenchakra in den Kernkanal und folglich in den Körper strömt.

Sitzt parallel zur Wirbelsäule und verläuft genau in der Mitte des Körpers vom Scheitel bis zum Ende der Wirbelsäule.

Sitzt am Schädeldach und öffnet sich nach oben zur Seele und nach unten in den Kernkanal. Themen sind:

  • göttliche Liebe und Weisheit spüren
  • göttliche Kraft fühlen
  • göttliche Intelligenz nutzen
  • Kontakt zum höheren Selbst aufbauen

u.v.m.

Sitzt zwischen den Augenbrauen und öffnet sich nach vorne und nach hinten. Es teilt sich in einen oberen und ein unteren Teil auf. Der untere Teil ist der Verstand mit seinem logischen Denken. Der obere ist die Intuition und das höhere Denken. Themen sind:

  • eine Vision haben
  • Intuition entwickeln
  • Klarheit erlangen
  • Wissen nutzen

u.v.m.

Wie der Name schon sagt, sitzt im Kehle Nackenbereich und öffnet sich nach vorne und hinten. Themen sind:

  • Kreativität
  • Kommunikation
  • Schöpfertum
  • authentisch sein

u.v.m.

Sitzt auf der Höhe deiner Brust und öffnet sich nach vorne und hinten. Themen sind u.a.:

  • Liebe und Selbstliebe
  • Intimität
  • Berührbarkeit
  • Heilung

u.v.m.

Sitzt im Bereich des Sonnengeflechts/Magengegend und öffnet sich nach vorne und hinten. Themen sind:

  • Selbstbewusstsein
  • die eigene Kraft und Macht
  • Verantwortung übernehmen
  • persönliche Freiheit

u.v.m.

Sitzt im Bereich des Bauchnabels und öffnet sich nach vorne und hinten. Themen sind:

  • In Beziehung sein
  • das „innere Kind“
  • soziale Bindungen aller Art
  • Entstehung der meisten Emotionen

u.v.m.

Sitzt am Ende deiner Wirbelsäule und öffnet sich nach vorne über das Schambein und nach hinten/unten über den Sitzbeinhöcker. Themen sind:

  • Vitalität
  • Urkräfte
  • Sexualität
  • Lebenskraft

u.v.m.