Lockdown Meditationen

Nutze diese Zeit für dich und deine innere Heilung/Transformation

23. November bis 04. Dezember

Montags – Freitags jeweils um 20 Uhr

Unsere äußere Welt wird durch den erneuten Lockdown immer kleiner und eingeschränkter. Es sind nur noch wenige bis gar keine sozialen Kontakte gerade jetzt in der Vorweihnachtszeit möglich. Reisen, Ausflüge und Kultur finden praktisch nicht mehr statt.

Dadurch ergibt sich jedoch die Möglichkeit, Energie und Aufmerksamkeit auf unsere innere Welt zu richten. Diese noch besser kennenzulernen, zu entdecken und zu lieben.

Wir werden uns unter anderem mit folgende Themen befassen:

  • Vertrauen in der Basis – hiermit ist ein Vertrauen in das Leben gemeint. Das alles zu einem guten Ende kommt, persönlich wie auch in der Gesellschaft.
  • Mit dem Inneren Kind sein – oftmals fühlt sich das Innere Kind durch fehlende soziale Kontakte verlassen und einsam.
  • Den Kontakt mit der Höheren Welt aufnehmen – um unsere eigene Lektion in diesem Lockdown zu verstehen und auch die Lektion der Menschheit auf einer höheren Ebene.
  • Selbstliebe – mit sich selbst und seinen verschiedenen Anteilen sein und sie akzeptieren und lieben. Vor allem das, was man vielleicht nicht so mag an einem Selbst.
  • u.v.m.

Programm + Aufnahmen

Nur die Aufnahmen

Keine Veranstaltung gefunden